Unsere Biogasanlage, ein Pionier im Rhein-Sieg-Kreis, wurde  im Jahr 2008 in Betrieb genommen. In der Anlage werden Agrarprodukte wie z.B. Ganzpflanzensilage, Maissilage, Zuckerrüben, Getreide und Wirtschaftsdünger verarbeitet. Durch den Vergärungsprozess der verschiedenen Rohstoffe entstehen jährlich ca. 2,3 Mio. m³ Biogas, aus denen in einem Blockheizkraftwerk ca. 5,2 Mio. kWh Strom und ca. 5,2 Mio. kWh Wärme erzeugt werden.

 

- zurück zur Übersicht -